AA

SPG Großwalsertal sucht einen neuen Trainer

©l.knobel
Ab der kommenden Meisterschaft wird ein neuer Coach auf der Betreuerbank Platz nehmen.

Presse SPG Großwalsertal: Der Focus und alle Kraft liegt in der Vorbereitung und Abwicklung der Frühjahrsmeisterschaft – hier sind noch alle Möglichkeiten offen und wir möchten diese Chance natürlich nützen. Es ist aber auch wichtig, dass wir über den anstehenden 2. Teil der Meisterschaft hinausdenken und hier gibt es neue Herausforderungen. Unser Erfolgstrainer Ossi Eller möchte sich auf eigenen Wunsch hin eine Auszeit vom Fußball nehmen – auch um mehr Zeit für seine junge Familie und das neue Eigenheim zu finden. Ähnlich geht es unserem Tormanntrainer Didi Battlogg – auch er wird uns ab dem Sommer leider nicht mehr zur Verfügung stehen. So schade es auch ist - wir verstehen und respektieren die Wünsche – diese Info soll uns jedoch nicht davon abhalten, die für diese Saison gesteckten Ziele zu erreichen – im Gegenteil – jetzt vergolden wir uns noch die gemeinsame Zeit.

Auf Grund der offenen Kommunikation haben wir frühzeitig die Möglichkeit nach passendem Nachfolger zu suchen – für Anfragen oder Vorschläge sind wir jederzeit offen und bitten ggf. um Kontaktaufnahme mit unserem Sportlichen Leiter Andreas Jenny (die Kontaktdaten finden sich auf unserer homepage unter dem Register Verein/Funktionäre).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Raggal
  • SPG Großwalsertal sucht einen neuen Trainer