AA

SPG Großwalsertal stahl Lauterach die Show

©Luggi Knobel
Hannes Rinderer und Co. blieben in allen vier Partien unbesiegt
Szenen Gruppe 4
NEU

HALLENFUSSBALL 24. SPARKASSEN – HALLENMASTERS 2019/2020 IN WOLFURT

Veranstalter: Meusburger FC Wolfurt

Austragungsort: Hofsteighalle Wolfurt

Gesamtdotation: 12000 Euro

LIVESTREAM: VN.at

Masters

27 Vereine aus der VN.at Eliteliga Vorarlberg, Vorarlbergliga, AKA Hypo Vorarlberg, Landesliga, 1./2. Landesklasse plus zwölf Aufsteiger aus dem Vorrundenturnier inklusive Lucky Loser spielen in acht Gruppen um den Aufstieg ins Masters-Halbfinale

Masters-Vorrunde, Gruppe 4

Intemann FC Lauterach – SC Admira Dornbirn 5:0

Tore: Housein, Nagel (je 2), Gasovic

Reini´s Hausgemachtes FC Kennelbach** – SPG Burtscher Großwalsertal 0:2

Tore: Türtscher, Rinderer

Intemann FC Lauterach – Transgourmet SW Bregenz 1b 4:2

Tore: Fleisch (2), Gasovic, Nagel bzw. Isajew, Kocabas

SC Admira Dornbirn – Reini´s Hausgemachtes FC Kennelbach 2:0

Tore: Pichler, Hasberger

SPG Burtscher Großwalsertal – Transgourmet SW Bregenz 1b 2:1

Tore: Türtscher, Rinderer bzw. Isajew

Reini´s Hausgemachtes FC Kennelbach – Intemann FC Lauterach 0:6

Tore: Gasovic, Housein, Ücüncü (je 2)

SC Admira Dornbirn** – SPG Burtscher Großwalsertal 1:2 n.V.

Tore: Hasberger bzw. Konzett, Rinderer

Transgourmet SW Bregenz 1b** – Reini´s Hausgemachtes FC Kennelbach 4:3

Tore: Isajew (3), Düz bzw. Akbulut (2), Özcan

Intemann FC Lauterach** – SPG Burtscher Großwalsertal**3:4 n.V.

Tore: Kocabay, Nagel, Gasovic bzw. Konzett, Türtscher, Rinderer, Lessiak

Transgourmet SW Bregenz 1b – SC Admira Dornbirn 1:2 n.V.

Tore: Isajew bzw. Pichler, Moosmann

Tabelle

1. SPG Großwalsertal* 4  4  0  10:5  15 

2. FC Lauterach*          4  3  1  18:6   9

3. Admira Dornbirn*    4  2  2   5:8    6

4. SW Bregenz 1b        4  1  3   8:11  4 

5. FC Kennelbach         4  0  4  3:14   0

*Aufsteiger ins Masters-Halbfinale; **Joker gesetzt, der Sieger erhält vier Punkte

Vorrunde Gruppe 5 (heute, 16 bis 18 Uhr): SC Austria Lustenau Amateure, FC Lustenau 1907, Peter Dach FC Koblach, Dietrich Luft&Klima SC Hohenweiler, Meusburger FC Wolfurt 1b

Vorrunde Gruppe 6 (heute, 19 – 21 Uhr): AKA Hypo Vorarlberg U-18, Oberhauser&Schedler Bau FC Andelsbuch, FC Mohren Dornbirn Amateure, Ruech Recycling RW Langen, SV Satteins  

Vorrunde Gruppe 7 (29. Dezember 2019, 16 – 18 Uhr): SC Austria Lustenau Juniors (Lucky Loser), FC Brauerei Egg, Metzler Werkzeuge SK Brederis, Hella Dornbirner SV 1b, Intemann FC Lauterach 1b

Vorrunde Gruppe 8 (29. Dezember 2019, 19 – 21 Uhr): Holzbau Sohm FC Alberschwende, typico SV Lochau, SV Gaißau, Elektro Graf SC Hatlerdorf 1b, FC Baldauf Doren

Halbfinaltermine

Gruppe 1 (30. Dezember 2019, 18.30 – 22 Uhr): Cashpoint SCR Altach Juniors, Holzbau Sohm FC Alberschwende 1b, SPG Burtscher Großwalsertal, Zweiter Gruppe 5, Zweiter Gruppe 6, Dritter Gruppe 8

Gruppe 2 (2. Jänner 2020, 18.30 – 22 Uhr): Intemann FC Lauterach Juniors, Meusburger FC Wolfurt, SC Admira Dornbirn, Erster Gruppe 5, Dritter Gruppe 7, Zweiter Gruppe 8

Gruppe 3 (3. Jänner 2020, 18.30 – 22 Uhr): Maldoner Elektrotechnik FC Hard, Eco Park FC Hörbranz, FC Raiffeisen Viktoria Bregenz, Erster Gruppe 6, Zweiter Gruppe 7, Erster Gruppe 8

Gruppe 4 (4. Jänner 2020, 17 – 20.30 Uhr): SPG Zima FC Langenegg, Sparkasse FC BW Feldkirch, Intemann FC Lauterach, Dritter Gruppe 5, Dritter Gruppe 6, Erster Gruppe 7

Finaltermine

Montag, 6. Jänner 2020 (ab 11 Uhr bis 16 Uhr)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hallenmasters Wolfurt
  • SPG Großwalsertal stahl Lauterach die Show
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen