AA

SPG Altach/Vorderland reichten zwei Tore nicht zum Punkt

©Stiplovsek
Trainer Iscakar Iskender und seine Ladies verlieren das Auswärtsspiel in Graz knapp mit 2:3.

Der Liveticker vom Spiel Sturm Graz vs SPG Altach/Vorderland

In der 3. Runde der Frauenbundesliga gastiert die SPG SCR Altach / FFC Vorderland am kommenden Sonntag beim SK Sturm Graz. Anpfiff in der Murauer Bier Arena ist um 10:30 Uhr.

Gegen die noch ungeschlagenen Grazerinnen ist die SPG erstmals in dieser Saison in der Außenseiterrolle, entschieden die „Blackies“ doch alle sieben zurückliegenden direkten Duelle für sich.

Nach dem erfolgreichen Heimauftakt am Samstag ist das Team von Iskender Iscakar allerdings keineswegs gewillt, als Punktelieferant in die Steirische Landeshauptstadt zu fahren. Der SPG-Cheftrainer kann beim Gastspiel in Graz wieder auf Linda Natter zurückgreifen, die zuletzt am Trainingslehrgang des Österreichischen U17-Nationalteams teilnahm.

Frauen Bundesliga, 3. Spieltag: SK Sturm Graz vs. SPG SCR Altach / FFC Vorderland 3:2 (2:1)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • SPG Altach/Vorderland reichten zwei Tore nicht zum Punkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen