AA

Arlbergtunnel ab 21. April wegen Sanierung gesperrt

ASFINAG saniert den Arlbergtunnel zwischen Tirol und Vorarlberg
ASFINAG saniert den Arlbergtunnel zwischen Tirol und Vorarlberg ©Asfinag
Bludenz - Der Arlbergtunnel wird ab 21. April wegen Sanierungsmaßnahmen für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Sperre wird bis zum 14. November dauern. Insgesamt werden bis 2017 in die Sanierung von Österreichs längstem Straßentunnel 160 Mio. Euro fließen.
Tunnel-Sanierung in den Startlöchern
Sperre: Lösungen für Frächter

Unter anderem sollen 37 zusätzliche Fluchtwege, acht neue Pannenbuchten und eine Hochdruck-Sprühnebelanlage errichtet werden. Da während des Baus die elektronischen Schutzeinrichtungen deaktiviert werden müssten, muss der Tunnel teilweise gesperrt werden. Nach der Sperre in diesem Jahr soll 2017 eine weitere folgen.

Umleitung über Arlbergpass

Die Umleitungen erfolgen regional über den Arlbergpass oder großräumig über die Schweiz und Deutschland. Am Wochenende könne es auf der Passstrecke aufgrund von Verkehrsüberlastungen zu Verzögerungen kommen. Ein klar definierter Bereich von Ziel- und Quellverkehr ermögliche es Lkw, auch mit Anhänger den Arlbergpass zu nützen. Für die Wochenenden bestehe aber ein zusätzliches Fahrverbot für Pkw mit schweren Anhängern von über 750 Kilogramm. Damit der Verkehr ohne große Probleme über den Pass geführt werden könne, hieß es.

ÖBB wirbt um Bahnkunden

Die ÖBB bietet täglich insgesamt 24 Alternativen zum Privatverkehr an. Zwischen 6 und 22 Uhr stehen den Fahrgästen zwischen Tirol und Vorarlberg je Fahrtrichtung zwölf Zugverbindungen zur Verfügung.

Die Rail Cargo Group bietet Kunden ausreichend Kapazität

Auch im Güterverkehr will die Rail Cargo Group auf die Schienenalternative hinweisen. Die Rail Cargo Group – ÖBB Güterverkehrssparte – stellt zehn Züge pro Werktag zwischen den beiden Güterterminals in Hall in Tirol und Wolfurt in Vorarlberg zur Verfügung. Bei Bedarf kann ein Zug auf bis zu 1.600 Tonnen Gesamtgewicht über den Arlberg aufgestockt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Arlbergtunnel ab 21. April wegen Sanierung gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen