AA

Spektakuläres Rodelrennen in Bezau

©Lisa Kaufmann
Bezau. Das diesjährige Rodelrennen des Skiclubs Bezau auf der beleuchteten Naturrodelbahn im Gschwend machte seinem Titel alle Ehre. Immerhin 39 Teilnehmer warfen sich todesmutig auf ihre „Gefährter“ und ließen sich von der teils vereisten Strecke nicht abwerfen. Bilder vom Rodelrennen

Wenn auch manche Torstange nicht umfahren sondern umgefahren wurde, so kamen doch alle Rodler halbwegs unversehrt ins Ziel. Mit Glühwein und Tee wurden die zittrigen Knie nochmal für den zweiten Durchgang gestärkt und damit die Kurven über die Roggenhalde umso eleganter und schwungvoller genommen.

Die Ergebnisse:

Bobklasse: 1. Rang Ratz Katharina, 2. Rang Greussing Stefan, 3. Rang Ratz Diana
Kinder Rodel: 1. Rang Sutterlüty Manfred, 2. Rang Manser Lukas, 3. Rang Eberle Andrea
Schüler Rodel: 1. Rang Mohr Jakob, 2. Rang Sutterlüty Fabian, 3. Rang Manser Robert
Erwachsene Rodel weibl.: 1. Rang Meusburger Maria, 2. Rang Ritter Barbara, 3. Rang Meusburger Julia
Erwachsene Rodel männl.: 1. Rang Meusburger Peter, 2. Rang Berchtold Rudolf, 3. Rang Amann Michael
Erwachsene Rennrodel: 1. Rang Künzler Stefan, 2. Rang Künzler Markus, 3. Rang Plangger Stefan
Sonderfahrzeuge: 1. Rang Kaufmann Christof, 2. Rang Kaufmann Daniel, 3. Rang Lipburger Maximilian
Mannschaftswertung: 1. Rang „Die vier Haudegen“, 2. Rang „La Le Lu“, 3. Rang „1“

Nachdem die letzten Jahre das Rennen wegen Schneemangels leider ausfallen musste, konnte der Skiclub dieses Jahr wieder ein lustiges und gut organisiertes Rodelrennen durchführen.

Lisa Kaufmann

Gschwend, 6870 Bezau, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Spektakuläres Rodelrennen in Bezau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen