Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Speed-Auftakt in Lake Louise

Hermann Maier zeigt sich vor dem Speed-Auftakt in Lake Louis gelassen. Zweimal hat er dort den Super G gewonnen, die Abfahrt konnte der "Herminator" aber noch nicht für sich entscheiden.

“Was aber nicht heißt, dass ich jetzt besonders aufgeregt in die kommenden Rennen gehe”, gab sich Maier vor seinem ersten Speed-Auftritt auf den neuen Head-Skiern locker. Während Maier für seine Trainings-Vorstellung in Sun Peaks sowohl von Herrenchef Toni Giger als auch von Spartentrainer Andreas Evers Lob erntete, wollte Maier die Speed-Vorbereitung nicht überbewerten. “Das war eine nette Gewöhnung an das Gerät und an die Zeitumstellung”, kehrte Maier den Nüchternen hervor, obwohl er in den Testläufen stets zu den schnellsten Vier gezählt hatte. “Aber die Trainingspisten waren relativ langsam, man ist maximal zehn Sekunden wirklich schnell gefahren”, relativierte Maier. “Erst auf der Rennpiste weißt du dann, wo der Hebel anzusetzen ist”, so der Salzburger, der in Kanada weiter an seinem Setup Schuh-Ski-Bindungsplatte getüftelt hatte.

Den Kanada-Rennen blicken auch zwei andere gespannt entgegen. Michael Walchhofer, der im Gegensatz zu Maier ernsthaft mit einer Karriere-Fortsetzung bis 2010 spekuliert, will nach einer Seuchensaison wieder durchstarten. Mario Scheiber hat sich vor zwei Jahren in der Vorbereitung auf Lake Louise eine schwere Knieverletzung zugezogen. Das hat die Karriere des damals wohl aussichtsreichsten ÖSV-Nachwuchsfahrers entscheidend gebremst.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Speed-Auftakt in Lake Louise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen