AA

Spaß und Action beim Tag der offenen Tür

Die Bibliothek mit ihrer Hörspielecke war ein großer Anziehungspunkt.
Die Bibliothek mit ihrer Hörspielecke war ein großer Anziehungspunkt. ©Fotos: ste
Tag der offenen Tür der Mittelschulen Schruns

Es herrschte reges Treiben in den beiden Mittelschulen in Schruns-Dorf und Schruns-Grüt, als die beiden Schulen vergangenen Freitag sich den interessierten Volksschülern präsentierten. Während sich in Schruns-Grüt rund 70 Volksschüler und einige Eltern sich für die Schule interessierten, waren es in der Mittelschule Schruns-Dorf rund 45 Kinder. Allesamt wurden in Kleingruppen aufgeteilt und von Schülern der vierten Klassen einen Vormittag lang durch das Schulhaus zu verschiedenen Stationen geführt. So gab es im Physiksaal verschiedenste Versuche mit Chemikalien. Einerseits wurde aus Wasser und Zitronensäure eine blaue sprudelnde Flüssigkeit hergestellt, andererseits konnte man nur mittels eines Luftstromes Styroporbälle schweben lassen.
Ausprobieren und Mitmachen
Das Staunen der Volksschüler war auf jeden Fall sehr groß. Doch nicht nur im Physiksaal gab es viel auszuprobieren, auch in den beiden Turnsäälen war Action angesagt, so durfte jeder zahlreiche Geräte ausprobieren, hüpfen, springen, klettern und schaukeln. Beeindruckt waren die Kinder auch von der neu gestalteten Bibliothek in der Hauptschule Schruns-Grüt wie überhaupt vom sanierten Schulhaus. Ein weiteres Highlight bildete wie jedes Jahr der Musiksaal, in dem gemeinsames Singen und Musizieren auf dem Programm stand.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Spaß und Action beim Tag der offenen Tür
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen