Spaß am Lesen entdecken

Vorlesestunde mit Mag. Corina Nachbaur auf dem Bild mit Bibliotheksleiter Herbert Gassner
Vorlesestunde mit Mag. Corina Nachbaur auf dem Bild mit Bibliotheksleiter Herbert Gassner ©M. Benzer

Die Bibliothek Meiningen lädt Kinder jeden Alters am 2. April um 15 Uhr und dann einmal im Monat zu einer Vorlesestunde in “Margrits Haus” in der Scheidgasse 18 ein. Für die Vorlesestunde konnte die Pädagogin Corina Nachbaur gewonnen werden. Sie wird eine spannende Stunde gestalten, in der Leseförderung quasi durch die Hintertür durch Vorlesen passieren soll. “Das Interesse am Buch wird idealerweise schon von klein auf gefördert”, sagt Bibliotheksleiter Mag. Herbert Gassner, “daher bietet die Bibliothek den Kindern diese Gelegenheit für Abenteuer im Kopf”. Die erste Vorlesestunde ist für Kinder im Kindergartenalter gedacht; Eltern, Omas oder Opas sind herzlich eingeladen, die Sprösslinge zu begleiten und die Geschichten mit zu erleben.
“In den Vorlesestunden geht es nicht um das Lesen-Lernen oder Lesen-Üben, “es soll Lust zum Selberlesen gemacht werden, zur Beschäftigung mit Büchern und dem eigenständigen Lesen”, sagt Corina Nachbaur. Sie tourt auch mit ihrer “Kibuki”-Bücherkiste durchs Land und liest auf Wunsch auch an ungewöhnlichen Orten und zu ungewöhnlichen Zeiten. Und weil Lesen erst Spaß macht, wenn das Gelesene auch verstanden wird, erarbeitet Nachbaur in den dreistündigen Leseworkshops mit den Kindern das Erlesene mit allen Sinnen.

Termine
Samstag, 2. April 2011, 15 bis 16 Uhr
Vorlesestunde für Kinder von drei bis sechs Jahren
Bibliothek Meiningen
Margrits Hus, Scheidgasse 18
Weitere Termine im Frühjahr: 30. April, 28. Mai, 25. Juni, Fortsetzung im Herbst.
Die Altersstufe wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Kontakt “KIBUKI”:
Mag. Corina Nachbaur
Tel.: 05522 / 36317
E-Mail: kinderbuchkiste@gmail.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Meiningen
  • Spaß am Lesen entdecken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen