AA

Sparkasse Blau Weiß Feldkirch U11 spielte zu Ostern in Barcelona!

BW U11 Mannschaft in Spanien
BW U11 Mannschaft in Spanien ©BW Feldkirch
Begleitet von 17 Eltern und Geschwistern startete das große Abenteuer mit dem Flug nach Barcelona. Abends wurde dann in Santa Susanna, nördlich von Barcelona, Quartier bezogen.

Am nächsten Tag erlebten die Jungkicker eine stimmungsvolle Eröffnungsfeier  mit Einmarsch der Teams im Stadion von Pineda de Mar. Mehr als 180 Teams der Kategorien U11 bis U19 nahmen daran teil.

Zum sportlichen Teil: Die Kategorie U11 umfasste 12 Mannschaften aus 5 Nationen. Der BW-Truppe gelang mit einem klaren Sieg gegen Brombeck Essen und zwei Niederlagen der Aufstieg ins Viertelfinale. Hier war dann bei irregulären Platzverhältnissen Endstation. Schlussendlich blieb Rang 7 in einem starken internationalen Feld. So zeigten die BW-ler gegen den späteren Turniersieger Eintracht Braunschweig – trotz klarer Niederlage –  eine phasenweise starke Leistung. Für Feldkirch spielten: Dominik Bauer, Raffael Steinhauser, Patrick Schwaiger, Linus Lampert, Dorian Granig, Michelle Amon, Claudio Svecak, Alfred Mathis, Stefan Erhart, Elvis Sulejmanagic.

Bei der Siegerehrung dann noch die große Überraschung: Dominik Bauer erhielt die Trophäe für den besten Tormann des Turniers.

Neben den Spielen stand natürlich auch eine Stadtrundfahrt in Barcelona und die Besichtigung des Fußballtempels Camp Nou auf dem Programm.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jugendsport
  • Sparkasse Blau Weiß Feldkirch U11 spielte zu Ostern in Barcelona!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen