Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spanien unterliegt Schweiz

Die Spanien-Dekoration beim Löwen Hotel in Schruns wurde am Mittwoch wieder entfernt.
Die Spanien-Dekoration beim Löwen Hotel in Schruns wurde am Mittwoch wieder entfernt. ©Gerhard Scopoli

Mit Glück und Disziplin gewann die Schweiz am Mittwoch Nachmittag im Stadion zu Durban das WM-Spiel gegen Spanien. In der 52. Spielminute erzielte der 23jährige Gelson Fernandes den überraschenden Führungstreffer für die Schweiz. Die Iberer waren spielerisch zwar überlegen, konnten aber die Schweizer Abwehr und den Torhüter Diego Benaglio nicht bezwingen. Der angeschlagene spanische Superstar Fernando Torres wurde in der 63. Minute eingewechselt, konnte dem Spiel jedoch keine Wende mehr geben.

Nach dem beeindruckenden Trainingslager der spanischen Fußball-Nationalmannschaft in Schruns-Tschagguns wünschen viele Montafoner der spanischen Nationalmannschaft den Weltmeistertitel 2010. Ab dem Viertelfinale ist ein “Public-Viewing” beim Musikpavillon in Schruns geplant. Die “Spanien”-Dekoration beim Löwen Hotel in Schruns wurde übrigens am Mittwoch wieder entfernt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Spanien unterliegt Schweiz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen