AA

Spanien: Polizei nahm Terrorverdächtige fest

Die spanische Polizei hat am späten Samstagabend sechs Terrorverdächtige bei dem Versuch in die Luftwaffenbasis Getafe südlich von Madrid einzudringen festgenommen. Drei Männer und drei Frauen mit arabischem Aussehen.

Wie spanische Medien in der Nacht zum Sonntag unter Berufung auf das Verteidigungsministerium und die Polizei berichteten, versuchten die drei Frauen und drei Männer mit arabischem Aussehen die Sicherheitsabsperrung zu überwinden. Mit einem Lieferwagen hätten sie die erste Absperrung überwinden können.

Einer der Männer sei mit einem Koffer in der Hand aus dem Wagen gesprungen, berichtete die Zeitung „El Mundo“ in ihrer Internetausgabe. Er habe überwältigt werden können. Der Inhalt des Koffers werde auf Sprengstoff untersucht. Die Festgenommenen, die im Alter zwischen 20 und 30 Jahren seien, würden von der Polizei in Madrid verhört.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Spanien: Polizei nahm Terrorverdächtige fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen