Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spanien: Europäischer Filmpreis in Barcelona

Der 17. Europäische Filmpreis wird in Barcelona und damit zum ersten Mal in Spanien verliehen. Auch zahlreiche deutsche Künstler können sich Hoffnung auf die Trophäe machen, darunter Regisseur Fatih Akin und die Schauspieler Daniel Brühl und Sibel Kekilli.

Akins Liebesdrama „Gegen die Wand“ geht mit gleich fünf Nominierungen ins Rennen. Bruno Ganz ist für „Der Untergang“ nominiert.

Der Filmpreis wird in insgesamt 17 Kategorien vergeben. Der spanische Altmeister des Kinos, Carlos Saura, wird für sein Lebenswerk geehrt. Die norwegische Schauspielerin Liv Ullmann erhält den Preis für einen „Europäischen Beitrag zum Weltkino“. „Darwin’s Nightmare“ des Österreichers Hubert Sauper ist für den Europäischen Dokumentarfilmpreis nominiert.

Nähere Informationen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Spanien: Europäischer Filmpreis in Barcelona
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.