Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spältabürgr beim Villacher Fasching

©spältabürger feldkirch
Nach einigen Jahren Pause ging es vergangenes Wochenende wieder einmal zum Villacher Fasching, der heuer das 60Jahr-Jubiläum feiert.

Gemütlich mit der Bahn reisten die Spältabürger, mit einer Abordnung der AFZ und der Narrakarrazücher, nach Kärnten. Nach einem gemeinsamen Abendessen ging es ins Congress Center zur Sitzung. Wie gewohnt wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten, ganz vorne dabei Apotheker, Mag. Alexander Telesko und natürlich EU-Bauer, Manfred Tisal, der mit seinen eigenen Texten so manches Schmunzeln hervor zauberte. Nach dem Programm ging es mit einem Gläschen zum gemütlichen Teil, der auch genutzt wurde, mit Vorstand und Akteuren, sich auszutauschen.

Besonderer Dank gilt dem Organisator Christoph Nocker, der für Bahn, Unterkunft, Sitzung und grössere Wehwechen zuständig war und natürlich Conny Mähr, die dafür sorgte, dass im Zug das leibliche Wohl nicht zu kurz kam.

 

Die Spältabürger freuen sich schon jetzt auf einen nächsten Besuch in Villach.

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Spältabürgr beim Villacher Fasching
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen