AA

Sozialzentrum Weidach mit Selbstgemachtem auf dem hauseigenen Adventsmärktle

Vorbereitung für das Adventmärktle des Sozialzentrum Weidach
Vorbereitung für das Adventmärktle des Sozialzentrum Weidach ©Beate cik
Ein ganz besonders Highlight der diesjährigen Veranstaltungen im Sozialzentrum Weidach Bregenz, war vor kurzem das hauseigene Adventsmärktle. Schon Monate vorher wurden alle Bewohner auf dieses Märktle eingestimmt. Barbie-Kleidung und Socken stricken, sticken, nähen, kleben und basteln.

Von Kluppenschürzen, über Herzwein von Hildegard von Bingen, selbstgemachten Duftsäckchen, selbstgemachte Kekse und Marmelade waren dieses Jahr der Renner. Alle die mitgeholfen haben, waren mit viel Herz und ganzer Seele bei den Vorarbeiten dabei. Freunde, Bekannte und Verwandte waren begeistert von der großen Pallette der Auswahl und der Vielfältigkeit des Angebotenen. Jedes Jahr wieder haben sich die Bewohner zum Ziel gemacht für das Märktle soviel wie möglich zu gestalten. Der Erlös, der selbstgemachten Artikeln, kommt auf jeden Fall wieder den Bewohnern zu Gute. Dieses Märktle ist eine einmalige Gelegenheiten, dass die Bewohner des Sozialzentrums und des selbständigen betreuten Wohnen zu zeigen, welche Fähigkeiten in ihnen steckt. Verwöhnt wurden alle Besucher mit Glühwein und heissen Maroni…ein wunderbarer weihnachtlicher Duft der an dieses Nachmittag in der Luft lag.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Weihnachten
  • Sozialzentrum Weidach mit Selbstgemachtem auf dem hauseigenen Adventsmärktle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen