AA

Sonntagsführungen in der inatura

Jeden Sonntag um 11 und 14 Uhr werden Führungen zu verschiedenen Themen angeboten. In bewährter inatura – Manier sind diese Führungen ein Erlebnis für Groß und Klein. Als besonderes Zuckerl sind diese Führungen im üblichen Eintrittspreis inkludiert.

inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn
Hier machen Natur und Technik Spaß

„Berühren erwünscht“
Die inatura lockt mit ihrer Ausstellung rund um unsere Natur: In den verschiedenen Lebensräumen gehören Videoprojektionen ebenso dazu wie lebende Kleintiere und Tierpräparate zum Anfassen. Mit der Eröffnung der „Science Zones“ weitete die inatura ihr Themenspektrum auf das Gebiet der Technik aus. Es entstanden über 40 neue interaktive Stationen, die sich auf ebenso unterhaltsame Weise wie die Hauptausstellung technischen und physikalischen Phänomenen widmen.

Interaktiv und spielerisch lernen
Die inatura „Science Zones“ machen technische Aspekte „begreifbar“ im wahrsten Sinne des Wortes. Auf einer Laserharfe werden Klänge auf unsichtbaren Saiten erzeugt, verblüffende Eigenschaften von Elektrizität und Magnetismus werden erforscht oder der Weg des Stroms in die Steckdose nachvollzogen. Und das ist noch längst nicht alles.

Restaurant, Spielplatz und der Stadtpark machen den Ausflug zur inatura familien- und gruppenfreundlich, ebenso die Eintrittspreise.

Restaurant, Spielplatz und der 25.000 Quadratmeter große Stadtpark machen den Ausflug zur inatura familien- und gruppenfreundlich, ebenso die Eintrittspreise. Ausstellung, Restaurant und Museums-Shop sind täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Derzeitige Sonderausstellung
„Klimazeiten – Wenn die Erde Fieber hat“

Klima – ein heißes Thema cool aufbereitet.

Klimazeiten – Prinzip, Ursachen und mögliche Folgen einer Erderwärmung kompakt und unterhaltsam präsentiert. Das Klima unseres Planeten ist von zahlreichen Faktoren abhängig und daher eine sehr sensible und spannende Angelegenheit. Im Rahmen der Ausstellung „Klimazeiten – Wenn die Erde Fieber hat“ bereiten wir für unsere Besucher alle wesentlichen Faktoren, die unser Klima wirklich beeinflussen auf anschauliche Art und Weise auf.

  • Wie sieht die Klimageschichte unseres Planeten aus?
  • Welche Einflüsse waren für Klimaänderungen in der Vergangenheit verantwortlich?
  • Wovon hängt das Klima der Gegenwart wirklich ab und was haben wir zu erwarten?
  • Eine Ausstellung die alle Sinne anspricht und interessierten, neugierigen aber auch kritischen Besuchern kompakte Antworten auf brennende Fragen bietet.

Besuchen Sie die inatura – Erlebnis Naturschau, Jahngasse 9, in Dornbirn. Informationen erhalten Sie unter 05572 23235-0, www.inatura.at, naturschau@inatura.at oder www.facebook.com/inaturaDornbirn.

Öffnungszeiten:

Geöffnet täglich 10 bis 18 Uhr

Die inatura ist an fast allen Feiertagen geöffnet. Nur an folgenden Tagen machen wir eine Ausnahme:

24. Dezember: geöffnet von 10 bis 15 Uhr
25. Dezember: geschlossen
31. Dezember: geöffnet von 10 bis 15 Uhr
01. Jänner: geschlossen

Auf VOL.at wird vom 1.12. bis 24.12. gewichtelt. Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich jeden Tag auf ein zauberhaftes Wichtel-Geschenk. Zum Beispiel auf eine von 20 Eintrittskarten im Wert von jeweils 9.50 € – inatura Dornbirn wünscht allen Vol.at Usern frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Weihnachten
  • Sonntagsführungen in der inatura
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen