Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sonnenfinsternis begeistert Schaulustige in Australien und Südostasien

©Screenshot Reuters
Der Himmel über der australischen Stadt Darwin war am Mittwoch besonders interessant. Dort schauten viele Menschen nach oben, um eine partielle Sonnenfinsternis zu beobachten.
Tausende wollten "Sonne-Schauen"

Dieses Naturschauspiel war im Norden Australiens und in Teilen Südostasiens gut zu beobachten. Dabei musste natürlich auch an Schutzbrillen oder ähnliches gedacht werden. Die Augenzeugen waren begeistert: “Es ist wunderschön. Und ich denke, wir in Darwin können glücklich sein, dass wir es sehen können.”

Während hier und in anderen Ländern in Südostasien immer noch ein Teil von der Sonne zu sehen war, ereignete sich am Himmel von Indonesien eine totale Sonnenfinsternis. Der Mond schob sich komplett vor die Sonne und tauchte das Land am helllichten Tage in Dunkelheit.

Auch wenn die Sonnenfinsternis nur wenige Minuten andauerte, diese Bilder werden den Menschen wohl noch lange im Gedächtnis bleiben.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Sonnenfinsternis begeistert Schaulustige in Australien und Südostasien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen