AA

Sommerfest der Faschingsgilde

Sommerfest der Faschingsgilde
Sommerfest der Faschingsgilde ©FC
Schalmeienklänge bei hochsommerlichen Temperaturen am Bodenseeufer
Sommerfest der Faschingsgilde

Da staunten die Besucher des Lochauer Bodenseeufers nicht schlecht, als am 08.09.2023 plötzlich die Leiblachtaler Schalmeien lautstark mit ihren Instrumenten aufspielten. Grund dafür war das erstmals stattfindende Sommerfest der Hörbranzer Raubritter und der Leiblachtaler Schalmeien. Gefeiert wurde vor traumhafter Kulisse beim Yachtclub Lochau mit angenehmen Temperaturen und überwältigendem Sonnenuntergang am Bodensee. Die perfekte Organisation dieses ersten Sommerfests lag in den Händen von Ritter Markus Baumgärtner, der mit köstlichen Speisen und erfrischenden Getränken für das leibliche Wohl der Gäste sorgte.

So wurde am letzten Ferienwochenende zum einem der Sommerabschluss zusammen gefeiert, zugleich starten die Faschingsmacher aus dem Leiblachtal aber auch in die neue Saison. In beiden Gruppen laufen die Vorbereitungen schon auf Hochtouren, Mitgliederlisten müssen aktualisiert werden, die ersten Termine können schon in den Faschingskalender eingetragen werden und Probentage sind schon eingeplant. Natürlich wurden auch Highlights und besondere gemeinsame Auftritte der letzten Jahre besprochen und es gab auch einige Geschichten die für Schmunzeln sorgten. Doch das Treffen drehte sich nicht nur um den Fasching. In dieser lockeren Atmosphäre hatten die Raubritter und Schalmeien die Gelegenheit, sich näher kennenzulernen und auch persönliche Gespräche zu führen.

Komtur Ritter Thomas Lissy, Vize Christian Fetz und Schalmeienpräsident Michael „Minimi“ Weißenböck sowie Vize Patrick „Paddy“ Matt waren gleichermaßen begeistert von dem gemeinsamen Sommerabend. Beim Feiern, Essen und Trinken kommt man sich näher, Vorurteile werden überwunden und das Gruppengefühl wird gefördert.

Die Leiblachtaler Schalmeien sind seit Jahren die verlässlichen und treuen Begleiter des jeweiligen Prinzenpaares. Die Musiker spielen Prinzessin, Prinz, Gefolge und Raubritter standesgemäß auf jede Bühne. Wo sie mit ihren einzigartigen Instrumenten auftreten, ist Partystimmung und gute Laune garantiert. Bei Partys, Umzügen, Geburtstagen, Ehrungen und festen sind sie gern gesehene Gäste. Die Hörbranzer Raubritter bilden die Leibgarde der Prinzenpaare, sie sind ab Ende Sommer unterwegs, suchen das passende Faschingsregentenpaar für das kommende Jahr und werden als „Prinzenpaarmacher“ bezeichnet. Weiter veranstalten sie den Rauritterball und organisieren den Hörbranzer Umzug, den Kinderball, die Bürgermeisteransetzung sowie den Terminkalender der Faschingsgilde mit.

Als große Leiblachtaler Faschingsgilde sind Raubritter, Schalmeien, Prinzenpaar und Gefolge im Fasching meist zusammen unterwegs und präsentieren Eindrucksvoll den Fasching.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eichenberg
  • Sommerfest der Faschingsgilde