Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sommerball zugusten der Hospizbewegung

Tanzbegeistete Besucher
Tanzbegeistete Besucher ©Katarina
Sommerball im Cubus

Wolfurt. Der Sommerball der Hospizbewegung fand gestern Abend im Wolfurter Cubus statt. Der Erlös der sehr gut besuchten Veranstaltung kommt zur Gänze dieser Organisation zugute. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgte die “Franz Rimini Tanzkapelle”, die für den guten Zweck keine Gage verlangte.

Frau Annelies Bleil, die für die Organisation und Koordination der Hospizbewegung in Vorarlberg zuständig ist, freute sich über die vielen tanzbegeisterten Gäste. Unter den zahlreichen Besuchern waren auch die Ehrengäste LH Herbert Sausgruber mit Gattin Ilga, der Schirmherrin der Hospizbewegung, Dr. Peter Grabher, Caritas Seelsorger Elmar Simma, der Leiter der Hospizbewegung Karl Bitschnau, Direktoren der Vorarlberger Sparkassen als Hauptsponsoren, Walter Fink, als Mitglied des Förderkreises und Initiator des gestrigen Abends und viele ehrenamtliche Helferinnen, die für die leckeren Kuchen des vielfältigen und tollen Kuchenbuffets verantwortlich waren.

Bei einer Tombola wurden viele außergewöhnliche Preise, die man sonst nicht kaufen kann, verlost. Unter anderem freuten sich die Gewinner über einen Theaterbesuch im Bregenzer Landestheater, einen Atelierbesuch bei Herbert Albrecht, eine Führung durch das Jüdische Museum, geleitet von Dr. Löwy oder eine Besichtigung der Destillerie Prinz.

Der gestrige Sommerball war bestens organisiert und ein voller Erfolg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Sommerball zugusten der Hospizbewegung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen