Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Sommer, Sonne, Sonnenschein"

Fußmassage: Gemäß dem Ballmotto wurde das Strandleben auf die Bühne gezaubert.
Fußmassage: Gemäß dem Ballmotto wurde das Strandleben auf die Bühne gezaubert. ©hellrigl
Musikball Altach

Urlaubsflair verbreitete der Musikverein Harmonie beim Ball im KOM

Altach. Einmal mehr wurde der Musikverein Harmonie Altach seinem Ruf nach einem qualitätvollen Ballprogramm gerecht. Unter dem Motto “Sommer, Sonne, Sonnenschein” zauberten die Musikanten das Flair des Sommers ins neue KOM, wo der erste Ball überhaupt über die Bühne ging. “Obwohl wir durch die neuen Räumlichkeiten 120 Karten mehr zur Verfügung hatten, waren wir schon eine Woche vorher restlos ausverkauft”, freute sich Obmann Christoph Märk, der als “Strandgäste” Bürgermeister Gottfried Brändle, Vize Franz Kopf, Gemeinderätin Elfriede Plangg, Ehrenkapellmeister Karl Fend sowie die Ehrenmitglieder Wolfgang Gächter und Hubert Peter begrüßen konnte.

Urlaubserlebnisse hautnah

Neben schmissigen Klängen des Musikvereins Harmonie unter der Leitung von Josef Eberle und Robert Müller, brachten die Humoristen so manch bekannte Episode rund um den Urlaub humorvoll auf die Bühne. Von der Urlaubsplanung über das Liegestuhlbesetzen vor dem Frühstück bis hin zu den Händlern am Strand reichte die Palette. Viel beklatscht wurden die Alphornbläser Eike Grabher, Kuno Sandholzer und Marko Nigsch, die ebenso wie der zünftige Schuhplattler den Urlaub zuhause in den Bergen vermittelte. Nach dem imposanten “Let the sun shine” entließen die Musikanten die Gäste, darunter auch Architekt Konrad Hänsler mit Eva-Maria, VMS-Dir. Edgar Natter mit Gabriele und HS-Dir. i.R. Alois Schwienbacher mit Maria, die Gäste aufs Tanzparkett. Umjubelt wurde um Mitternacht die fetzige Tanzshow unter der Leitung von Susanne Bargetz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • "Sommer, Sonne, Sonnenschein"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen