AA

Solo, Soli, Tutti

Musikverein Egg
Musikverein Egg ©Musikverein Egg
Konzert des Musikverein EGG am 30. April, 20.00 Uhr im A.-Kauffmann-Saal Schwarzenberg.

Solo, Soli, Tutti – drei Begriffe, die nicht nur die Musik prägen, sondern auch für das Funktionieren eines Vereins maßgeblich sind. Jeder Verein braucht Solisten und starke Persönlichkeiten, die Glanz und Führungssicherheit ausstrahlen. Ebenso wichtig ist eine ausgewogene Harmonie beim gemeinsamen Spiel in allen Registern und Ebenen, sei es in musikalischer oder zwischenmenschlicher Hinsicht.

So stellt sich der Musikverein Egg in einem Wechselspiel zwischen Solo- und Tuttipassagen unter Kapellmeister Christof Weidinger beim diesjährigen Konzert vor. Staunen Sie über die solistische Virtuosität, eine unerschöpfliche Vielseitigkeit an Instrumenten und das breite Spektrum an Klangfarben.

Programm
Armenische Tänze Part 1 | Alfred Reed
Neapolitan Serenade | Martin Ellerby
Solo für Flöte. Solistin: Elena Thomas
Konzertstück Nr.1 in f moll | Felix Mendelssohn- Bartholdy | Arr. J. Jiskra
Opus 113 für Klarinette und Bassetthorn
Solisten: Markus Helbock, Markus Tomas
Fantasy Variations | James Barnes
Pequeña Czarda | Pedro Iturralde | Transk. R. Niese
Solo für Altsaxophon. Solistin: Juliane Rützler
Figures Sonores | Henk Badings
Tahiti Trot | Dmitri Schostakowitsch | Transk. J. Dubois
Paris Montmatre | Arr. Toshio Mashima

Kartenvorverkauf: Sparkasse Egg, 05512 2205

An der Abendkassa hinterlegte Karten müssen bis spätestens 19.45 abgeholt werden! Restkarten ebenfalls an der Abendkassa erhältlich. Nähere Informationen zum Musikverein Egg und zum Konzert unter www.mvegg.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Solo, Soli, Tutti
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen