Soll Papst Franziskus Österreich besuchen?

Bei seinem Besuch im Vatikan hat Bundespräsident Fischer den Papst eingeladen.
Bei seinem Besuch im Vatikan hat Bundespräsident Fischer den Papst eingeladen. ©AP
Die Frage des Tages von VN und VOL.AT: Bundespräsident Fischer hat Papst Franziskus eingeladen, nach Österreich zu reisen. Sind auch Sie für einen Besuch des Pontifex?

Bundespräsident Heinz Fischer lud den Pontifex zu einem Besuch nach Wien. “Die Einladung ist vom Papst im Prinzip angenommen worden. Angesichts des dichten Reiseprogramms des Heiligen Vaters wird der Österreich-Besuch nicht 2015, sondern erst später stattfinden können. Jedenfalls weiß der Vatikan, dass Österreich bereit ist, einen geeigneten Termin für den Besuch zu finden”, berichtete Fischer.

Mit Freude reagiert die Österreichische Bischofskonferenz auf die positive Reaktion von Papst Franziskus auf die Einladung zu einem Österreich-Besuch, die Bundespräsident Heinz Fischer am Donnerstag bei einer Begegnung im Vatikan ausgesprochen hat. “Für die Kirche in Österreich und für das ganze Land wäre es eine sehr große Ehre, wenn Papst Franziskus unsere Heimat besuchen würde”, erklärte Kardinal Christoph Schönborn am Freitag gegenüber “Kathpress”.

Create your free online surveys with SurveyMonkey , the world’s leading questionnaire tool.

Die letzte Frage des Tages

Lesbische Paare sollen laut einem vorliegenden Gesetzesentwurf die Fortpflanzung mit einer Samenspende künftig erlaubt werden. Ist das richtig?
Ja – Prozent
Nein – Prozent
Umfrage-Teilnehmer

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Soll Papst Franziskus Österreich besuchen?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen