Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Soll Österreich im Gespräch mit der Türkei bleiben?

Frühere EU-Kommissar: "Erdogan hat schon lange das Interesse an der EU-Mitgliedschaft verloren"
Frühere EU-Kommissar: "Erdogan hat schon lange das Interesse an der EU-Mitgliedschaft verloren" ©APA
Frage des Tages von VOL.AT und den VN: Sollte Österreich mit der Türkei trotz des Konfliktes im Gespräch bleiben, wie Ex-EU-Kommissar Franz Fischler meint?

Der frühere EU-Kommissar Franz Fischler hat die Position Österreichs in der Diskussion um die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei als “zu einseitig” kritisiert. Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) “hätte deutlicher hervorstreichen sollen, dass man stärker im Gespräch bleiben will”, sagte Fischler der “Tiroler Tageszeitung”. “Es brauche neue Ideen, wie eine mögliche Kooperation aussehen könnte.”

Umfrage

Direktlink zur Frage des Tages

Frage des Tages vom Donnerstag

Am Donnerstag wollten wir von Ihnen wissen: Glauben Sie, dass die Sommerferien um zwei Wochen verkürzt und die Herbstferien dafür verlängert werden sollten, wie Familienministerin Karmasin (ÖVP) das wünscht?

Ja: 56 Prozent
Nein: 44 Prozent

1672 Teilnehmer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Soll Österreich im Gespräch mit der Türkei bleiben?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen