Sohm punktet in Schottland

Alberschwende - Den größten und einen der spektakulärsten Einzelaufträge der Firmengeschichte, ein winkelförmiges Schul- und Mehrzweckgebäude in Acharacle in den schottischen Northwest-Highlands, stellt in den kommenden Wochen die Alberschwender Sohm Holzbautechnik fertig.

Der in Passivhausstandard und typisch schottischer Architektur ausgeführte Bau, der fast ein Drittel des Sohm-Jahresumsatzes verkörpert, bedurfte auch eines logistischen Kraftaktes: In 45 Spezialtransporten wurden 1150 m3 Vollholz, 420 m3 Weichfaser-Isolierplatten sowie 110 m3 Holzwerkstoffplatten in Containern vom „Wald” via Edinburgh nach Highland Council verbracht, unterschiedlich große Spezialisten-Teams von Sohm weilten bisher 16 Wochen vor Ort.

Firmenchef Thomas Sohm im „VN”-Gespräch: „Mit der Massivbauweise auf Basis unserer im deutschsprachigen Raum patentierten DD-Technologie (steht für: Diagonaldübel), mit der optimalen Umsetzung der ökologisch-energetischen Vorgaben und unseren überzeugenden Auslandsreferenzen konnten wir uns gegen Mitbewerber aus ganz Europa durchsetzen. Dank unserer Generalunternehmerschaft (mit Ausnahme Haustechnik) profitierten noch weitere Unternehmen aus der Region – Rusch Alberschwende (Kupferdach), k-Wert Langenegg (Fenster) und Valentin Winder Alberschwende (Türen, Verglasung) – vom Prestigeauftrag.” Das Projekt in Schottland hat in Fachkreisen übrigens derart „eingeschlagen”, dass Sohm schon jetzt mit weiteren Anfragen vor allem aus England und Skandinavien konfrontiert ist.

Am Firmensitz selbst hat Sohm eben Bauabschnitt 4 in Umsetzung, in den 1,5 Mill. Euro investiert und die räumlichen Kapazitäten um 25 Prozent erhöht werden. „Ein Hauptgrund für die Erweiterung ist die Anschaffung einer Keilzinkanlage. Statt Hölzer teuer vom deutschen Markt zu beziehen, können wir künftig heimisches Holz (Weißtanne) von heimischen Sägern besorgen, können es in Eigenregie zu einer Oberflächenqualität von astreinem Vollholz optimieren. Auf die Art verbleibt viel mehr Wertschöpfung in der Region”, begründete Sohm.

Zumindest bisher ist bei Sohm in den Auftragsbüchern 2009 von Wirtschaftskrise nichts zu spüren. Im Gegenteil: Anfragen kommen bis aus der Türkei und Osteuropa, von privaten wie öffentlichen Interessenten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alberschwende
  • Sohm punktet in Schottland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen