AA

Sohler gibt im Wälderderby sein Debüt

Marc Gasser fällt für einige Wochen aus.
Marc Gasser fällt für einige Wochen aus. ©VOL.AT/Lerch/Stiplovsek
Bizau. Ausgerechnet im großen Wälderderby FC Egg und Meister FC Bizau steht Youngster Benjamin Sohler erstmals zwischen den Pfosten und gibt sein Debüt in der ersten Kampfmannschaft.

Der 22-jährige Standardtormann Marc Gasser vom Meister FC Bizau fällt wegen einer Blinddarm-Operation für die nächsten Meisterschaftsspiele krankheitsbedingt aus. Nun kommt Benjamin Sohler in den Genuss, erstmals in der ersten Kampfmannschaft des FC Bizau im Tor zu stehen. Der erst 18-jährige Schlussmann war heuer im Frühjahr auch an der Schulter verletzt und kann erst seit kurzem wieder spielen. Für Bizau-Eigenbau Benjamin Sohler eine große Herausforderung, ausgerechnet beim großen Wälderderby am kommenden Samstag in der Junkerau gegen FC Egg das Gehäuse zu hüten. Normalerweise steht Sohler in der SPG Mellau/Bizau 1b (4. LK) zwischen den Pfosten. Die beiden Alternativen als Gasser-Ersatz wären Karlheinz Metzler und Cotrainer Alexander Schwärzler gewesen. Ersterer kann aber aus beruflichen Gründen (Rot Kreuz Kurs) nicht dabei sein. Alex Schwärzler hat schon mehrere Jahre lang kein Spiel im Tor bestritten und hilft nun Dominik Helbock als Cotrainer beim Meister. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Sohler gibt im Wälderderby sein Debüt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen