Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Software aus Lauterach für ein erfolgreiches Start-up-Unternehmen

Der Tiroler Brillenhersteller von gloryfy unbreakable eyeware setzt seit 10 Jahren auf die Digitalisierungkompetenzen der hgi systems aus Lauterach. Software wächst mit – und so wurde über die Jahre aus einer Warenwirtschaftslösung eine umfassende Unternehmenslösung für das schnell wachsende Unternehmen.

Wie aus einem Unfall eine erfolgreiche Geschäftsidee wurde
Christoph Egger hat sich schon längere Zeit mit den Unzulänglichkeiten herkömmlicher Brillen beschäftigt. Aber erst der Skiunfall eines Freundes, der durch die zerbrochene Skibrille schwere Verletzungen am Auge erlitt, hat ihn zu intensiven Überlegungen im Bereich von funktionalen Brillen motiviert. Er gründete ein Start-up-Unternehmen und erfand nach intensiven Forschungsarbeiten gloryfy unbreakable eyewear – unzerbrechliche Brillen aus einem patentierten Spezialkunststoff.

banner_neuesformat_300x250

Zahlreiche Skifahrer, Marathonläufer und Radfahrer aber auch viele Hobbysportler haben rasch die herausragende Qualität und die funktionalen Eigenschaften der Produkte aus dem Zillertal kennen und schätzen gelernt. Zwischenzeitlich ist das Sortiment stark ausgebaut und umfasst heute neben den Sportbrillen auch Sonnen- und Optikbrillen. In den letzten fünf Jahren war Christoph Egger mit seinem Team das schnellstwachsendste Start-up-Unternehmen im Premiumsegment der Brillenbranche.

Flexible Softwarelösungen für eine dynamische Unternehmensentwicklung
Bereits in der Start-up-Phase war es Christoph Egger wichtig, dass von Anbeginn die Kerngeschäftsprozesse systemautomatisiert sind. Für die Umsetzung eines Warenwirtschaftssystems konnte mit hgi systems ein IT-Partner gefunden werden, der nicht nur das technische Know-How mitbrachte, sondern insbesondere die ehrgeizigen Vorgaben an die Projektdurchlaufzeit als Ansporn sah. Die Software-Experten aus Lauterach setzten dabei auf ihr eigenes ERP-System OfficeAssistant und implementierten von der umfassenden Kundenverwaltung über Artikel- und Lagerverwaltung bis hin zur Auftragsverwaltung sämtliche Module für eine technisch durchgängige und effiziente Geschäftsabwicklung. Mit der dynamischen Entwicklung des Unternehmens folgten weitere Projekte für hgi systems mit dem laufenden Ziel, möglichst sämtliche Abläufe und Bereiche zu digitalisieren. So wurden u.a. Schnittstellen in die Finanzbuchhaltung geschaffen und eine bidirektionale Anbindung des ERP-Systems an den Webshop von gloryfy unbreakable eyeware programmiert.

Derzeit arbeitet hgi systems an zwei neuen Projekten für den Tiroler Kunden. Für das weitere rasche Wachstum wurde das Beteiligungsmodell „gloryfy for business rebels“ initiiert, wodurch interessierte Menschen mit ihrem Investment am Erfolg des Unternehmens partizipieren können. Im Hintergrund werden dabei sämtliche Prozesse und Dokumentationen für die neuen Anteilseigner über das neue Softwareprogramm abgebildet und gesteuert. Als weiteren wichtigen Meilenstein in der langjährigen Partnerschaft nennt Mathias Humml, Geschäftsführer der hgi systems, die aktuelle Entwicklung einer App für die Außendienstmitarbeiter des Brillenherstellers aus Mayrhofen. „Die neue App informiert einerseits den Außendienst laufend über die aktuellen News aber auch über die Aufgaben aus der Zentrale. Andererseits können durch diese Lösung die Produkte am iPad digital präsentiert und Aufträge direkt vor Ort erfasst und abgeschlossen werden.“

hgi systems, das Unternehmen
Seit über 20 Jahren berät und bedient die hgi systems IT OG ihre Kunden im Bereich der Prozessoptimierung und Digitalisierung mit smarten Software-Lösungen. Die Lösungen kommen in den unterschiedlichsten Branchen im KMU-Segment sowie in Abteilungen von großen Industrieunternehmen zum Einsatz. Das Portfolio reicht von vorgefertigten ERP-Lösungen bis hin zu maßgeschneiderten Individuallösungen auf FileMaker-Basis.

Weiter zur Homepage

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Werbung
  • Software aus Lauterach für ein erfolgreiches Start-up-Unternehmen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.