AA

"Soapersonic": Liam Gallagher wäscht sich zu Oasis-Songs die Hände

©Instagram/Liam Gallagher
Liam Gallagher hat die Oasis-Klassiker "Wonderwall", "Supersonic" und "Champagne Supernova" überarbeitet, um Menschen beizubringen, ihre Hände während der Coronavirus-Pandemie richtig zu waschen.

Der ehemalige Oasis-Frontmann postete auf Twitter drei Clips, in denen er die legendären Melodien sang - umbenannt in "Wonderwash", "Soapersonic" und "Champagne Soapernova" -, während er sich die Hände wusch, um seine Fans davon zu überzeugen, seinem Beispiel zu folgen.

"Soapersonic"

"Wonderwash"

"Champagne Soapernova"

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • "Soapersonic": Liam Gallagher wäscht sich zu Oasis-Songs die Hände
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen