Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

So wird das Festspiel-Wetter am Samstag

©VOL.AT/Steurer
Am Samstag könnte es nass werden auf der Seebühne. Die Sonne ist kaum mehr zu sehen und die starke Bewölkung ist dominant.
Wetterprognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams

Unbeständiges Wetter, die Sonne ist kaum mehr zu sehen und die starke Bewölkung ist am Samstag dominant. Dazu kommen Regen und Regenschauer aus der Nacht heraus, es kommt in den Vormittag hinein zu Niederschlagspausen. Nachmittags werden sich die Regenschauer wieder häufen und können punktuell teils kräftige Güsse verursachen, da auch einzelne Gewitter eingelagert sein können.

Die Temepraturen bewegen sich zwischen 19 und 23 Grad.

Das Wetter am Samstag
Das Wetter am Samstag ©VOL.AT

Standleitungen zu den Wetterwarten

Die Operndirektorin ist in der Regel ab 19 Uhr im Areal. 20 Uhr ist Fixtermin in einem zum See offenen Fensterraum, den die Bregenzer Festspiele „Wetterküche“ getauft haben. Über die Bildschirme laufen Wetterprognosen und es existiert eine Telefonverbindung zur Wetterwarte nach Zürich. Von ihnen lässt sich das Team bestätigen, ob man die Radarbilder richtig interpretiert hat. „Wenn das Wetter ruhig ist, zerstreuen wir uns alle noch einmal, gehen unseren Sachen nach, rufen in der Maske ,Toi! Toi! Toi!’. Ist es unruhig, dann kleben wir oft in der Wetterküche fest. Dann muss man die Platzsprecherin informiert halten, den Abendspielleiter und natürlich das Publikumsservice“, schildert Susanne Schmidt die wenigen Abende, die eine À-la-minute-Entscheidung erfordern, ob gespielt werden kann oder nicht. Gewitter und eine bestimmte Windstärke sind No-gos.

Fahrplan für Alternative

Carmen ist open-air. Das beeinflusst auch den Ablauf in Details wie diesen: Tritt der Torero heute Abend im Boot stehend auf oder einfach von links auf der Bühne? Das hängt vom vorausgesagten Wellengang ab. Auch für diese Entscheidung ist der Zeitpunkt in einem eigenen Fahrplan für die alternative Regie festgesetzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Festspiele
  • So wird das Festspiel-Wetter am Samstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen