Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

So wird Button in Brasilien Weltmeister

Jenson Button fehlen noch maximal sechs Punkte, um vorzeitig Formel-1-Weltmeister 2009 zu werden. Der britische BrawnGP-Pilot kann sich den Titel bereits am heutigen Sonntag beim vorletzten Grand Prix in Brasilien (Start 18 Uhr MESZ) sichern. Button (85 Punkte) liegt 14 Zähler vor seinem Teamkollegen Rubens Barrichello (71) und 16 vor dem Red-Bull-Rivalen Sebastian Vettel (69).
Barrichello nach Regenchaos auf Pole
Bilder vom Qualifying
Brawn vor Meisterstück

Sollte nach dem Finale am 1. November in Abu Dhabi Punktgleichheit zwischen Button und einem seiner Konkurrenten bestehen, wäre er dank seiner größeren Zahl an Saisonsiegen Champion. Button hat bereits sechsmal gewonnen. Barrichello kann im Idealfall auf vier, Vettel auf fünf Erfolge kommen.

Button wird bereits in Sao Paulo Weltmeister,

– wenn er mindestens 3. wird – unabhängig von Barrichellos und Vettels Ergebnis
– wenn er mindestens 5. wird und Barrichello nicht gewinnt
– wenn er 6. oder 7. wird, Vettel nicht gewinnt und Barrichello nicht über Rang 3 hinauskommt
– wenn er 8. wird, Vettel höchstens 3. und Barrichello maximal 4. wird
– wenn er ohne Punkte bleibt, Barrichello bestenfalls 5. und Vettel höchstens 3. wird
– wenn seine Konkurrenten keine Punkte holen oder ausscheiden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • So wird Button in Brasilien Weltmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen