AA

So viele Vorarlberger Türken wählten Erdogan

©VOL.AT/APA
Mit über 52 Prozent gewann Recep Tayyip Erdogan die Präsidentschaftswahlen in der Türkei, Ince landete mit 30,6 Prozent auf dem zweiten Platz. Auch in Vorarlberg wählte eine Mehrheit der Türken Erdogans Partei.
Erdogan feiert den Wahlsieg

In Gesamtösterrerich wählten 72,1 Prozent der Türken Erdogan, das waren 37.300 der 51.597 gültigen Stimmen, wie die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu auf ihrer Webseite mitteilte. In Österreich lag die Wahlbeteiligung bei fast 49 Prozent, das entsprach 52.206 abgegebenen Stimmen bei 106.657 registrierten Wählern. In Vorarlberg gaben laut des türkischen Nachrichtenmediums “Havadis” gaben 71,3 Prozent ihre Stimme dem Sieger der Präsidentschaftswahlen. In Wien waren es zum Vergleich 72,7, in Salzburg 70,6 Prozent. 17,6 Prozent der Vorarlberger Türken wählten Muharrem İnce.

Türken feiern in Wien

APA
APA ©APA

In Österreich entfielen 72,3 Prozent der gültigen Stimmen für die türkische Präsidentschaftswahl auf Amtsinhaber Recep Tayyip Erdogan. Das waren 37.300 der 51.597 gültigen Stimmen, wie die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu auf ihrer Webseite mitteilte. Erdogans wichtigstem Herausforderer Muharrem Ince von der Mitte-Links-Partei gaben in Österreich demnach 8.600 Wähler (16,7 Prozent) ihre Stimme.

“Türkei bleibt Land im Ausnahmezustand”

APA
APA ©APA

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • So viele Vorarlberger Türken wählten Erdogan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen