AA

So vermeiden Sie zusätzlichen Müll an Weihnachten

An Weihnachten fällt in Vorarlberg mehr Müll an als das restliche Jahr über. Harald Feldmann von der Abteilung Abfallwirtschaft rät den Vorarlbergern, zu alternativen Verpackungsmöglichkeiten zu greifen.


Die Tatsache, dass dieses Jahr der 24. Dezember auf einen Sonntag fällt, macht laut dem Profi lediglich einen kleinen Unterschied. Die Abholtage verschieben sich etwas nach hinten. Wann genau die Abholtermine sind, erfahren Sie auf ihrer Gemeinde Seite.

Verwenden Sie alternative Verpackungsmöglichkeiten

“Auffallend ist, dass in den letzten Jahren vermehrt zu Plastikverpackungen gegriffen wird”, erklärt Feldmann. Der Profi rät jedoch dazu, Papier anstatt Plastikverpackungen zu verwenden. Weiters sollten Sie die Kartonagen zerkleinern, bevor Sie diese in die Tonne werfen. Im Idealfall verzichten Sie dieses Jahr ganz auf Geschenkspapier. Der Profi empfiehlt alternative Verpackungsmöglichkeiten zu benutzen. Im Gegensatz zu den Papier- und Plastikverpackungen können diese im nächsten Jahr wieder verwendet werden und der Müll lässt sich so deutlich reduzieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • So vermeiden Sie zusätzlichen Müll an Weihnachten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen