Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

So verhält man sich bei einem Erdbeben richtig

Szene aus dem Film "San Andreas".
Szene aus dem Film "San Andreas".
Ein Erdbeben der Stärke 3,9 hat am Mittwochabend im Oberland die Erde wackeln lassen. Doch wie verhält man sich während und nach einem Erdbeben am besten?

Für den Fall eines Erdbebens erstellte der Österreichische Erdbebendienst bestimmte Verhaltensregeln.

Während eines Erdbebens:

Während eines Erdbebens sollen Personen, die sich im Haus befinden, ausgewählte Plätze aufsuchen und dort das Ende des Bebens abwarten. Dabei solle man die Nähe zu Fenstern vermeiden und nicht ins Freie laufen.

Personen, die sich im Freien befinden, sollen dort bleiben und einen Sicherheitsabstand zu Gebäuden und elektrischen Leitungen einhalten, um nicht durch herabfallende Bauteile, Dachziegel, Schornsteine oder Balustraden gefährdet zu werden. In engen Straßen oder in Stadtzentren sollen Personen am besten den nächsten Hauseingang oder die nächste Hauseinfahrt aufsuchen.

Nach einem starken Erdbeben

Nach dem Erdbeben sollten Bewohner im Haus Schäden überprüfen, eventuell offene Feuer löschen, den elektrischen Strom mit dem Hauptschalter ausschalten und die Haupthähne von Gas und Wasser schließen. Herrscht Einsturzgefahr, ist das Haus umgehend zu verlassen.

Sind durch das Erdbeben Schäden am Gebäude aufgetreten, sollte das Haus oder die Wohnung erst wieder betreteten werden, wenn diese von Fachleuten als sicher bezeichnet wurden. Im Freien sollten Personen Sicherheitsabstand zu Gebäuden halten. Durch Nachbeben könnten weitere Schäden verursacht werden und Gebäudeteile könnten herabstürzten.

Außerdem sollten Personen das Radio einschalten, um dort weitere Instruktionen über das weitere Verhalten abzuwarten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • So verhält man sich bei einem Erdbeben richtig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen