AA

So sexy wird die Formel 1

Ex-Schwimmstar Franziska van Almsick wird bei RTL über die Formel 1 berichten. Almsick sagte , sie würde auch gern mal in einem Rennwagen mitfahren.

Wie der Fernsehsender bestätigte, wird die 27-Jährige ab sofort das Team um Florian König, Niki Lauda, Kai Ebel, Christian Danner und Heiko Waßer verstärken und in der Rubrik „Franzi on Tour“ Interview und Hintergründe präsentieren.

„Die Formel 1 ist vielleicht auf den ersten Blick ein bisschen ungewöhnlich für eine Schwimmerin, aber ich habe ein Athletenherz, und das ist die Hauptsache“, zitierte RTL Almsick.

Der „Bild am Sonntag“ sagte Almsick, sie würde auch gern mal in einem Rennwagen mitfahren. Sie habe nur die Befürchtung, „dass ich da mit meinem Hintern nicht ganz rein komme, aber man kann es ja probieren, so dick ist er ja mittlerweile auch noch nicht geworden“, sagte die Rekordschwimmerin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • So sexy wird die Formel 1
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen