AA

Snowboardunfall am Hochjoch

St. Gallenkirch - Sonntag gegen 11.50 Uhr wurde eine 28-jährige Snowboarderin aus Deutschland am Hochjoch auf der Grasjochabfahrt von einem nachkommenden Schifahrer am Arm gestreift.

Daber geriet sie aus dem Gleichgewicht und kam zu Sturz. Sie überschlug sich zweimal und blieb mit Schmerzen in der linken Schulter auf der Piste liegen.

Der Schifahrer fuhr weiter. Es ist nicht bekannt, ob er den Sturz der Snowboarderin wahrgenommen hat. Die verletzte Snowboarderin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Der unbekannte Skifahrer soll sich bitte mit der Polizeiinspektion Schruns in Vebindung setzen, Tel.Nr. +43 (0) 59133-8107-100.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St. Gallenkirch
  • Snowboardunfall am Hochjoch
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.