AA

Snowboarder nach Sturz verletzt

Snowboardtag endete für Felkircher im Krankenhaus
Snowboardtag endete für Felkircher im Krankenhaus ©Bilderbox
St. Gallenkirch - Ein 22-jähriger Snowboarder aus Feldkirch kam im Skigebiet Silvretta Montafon zu Sturz und verletzte sich im Bereich der Lendenwirbel sowie der Rippen.

Am Samstagnachmittag fuhr ein 22-jähriger Snowboarder aus Feldkirch im Schigebiet Silvretta Montafon von der Talstation “Rinderhütten-Sesselbahn” in den freien Schiraum in Richtung Nova Tal ein. Unmittelbar im Bereich der dortigen Sprengseilbahn kam er in einer steilen Geländerinne zur Sturz. Dabei erlitt er Verletzungen im Bereich der Lendenwirbel sowie der Rippen. Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung der Silvretta Montafon wurde der verletzte Snowboarder vom Notarzthubschrauber mittels 30 Meter Tau geborgen und anschließend ins LKH Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St. Gallenkirch
  • Snowboarder nach Sturz verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen