AA

Snowboarder "Gino" Hämmerle beendet Karriere

Der Vorarlberger Snowboard-Profi Michael "Gino" Hämmerle beendet seine Karriere.
Der Vorarlberger Snowboard-Profi Michael "Gino" Hämmerle beendet seine Karriere. ©VN/Philipp Steurer
Der Montafoner Snowboarder Michael "Gino" Hämmerle beendet seine Karriere. Schon in der abgelaufenen Saison habe sich der 24-Jährige vermehrt auf sein Studium konzentriert und an lediglich zwei Weltcup-Events teilgenommen, berichtet der ORF Vorarlberg.

Zu den größte Erfolgen des in der Schweiz geborenen Vorarlbergers gehört der Vizeweltmeistertitel bei den Junioren 2009 in Nagano, sowie insgesamt fünf Top-10-Platzierungen im Weltcup. Mit der Ankündigung folgt der Boardercrosser konsequent seinem eigenen Motto: “Gehe deinen eigenen Weg, dann verläufst du dich nicht.”

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Snowboarder "Gino" Hämmerle beendet Karriere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen