AA

Slalom- und RTL-Erfolg beim ARGE-Alp Cup

Beim in Flumserberg (Schweiz) ausgetragenen ARGE-Alp-Cup der Schülerklasse holte die Montafonerin Anna Katharina Wirth den Sieg im Slalom.

Kerstin Nicolussi und Ariane Rädler landeten auf den Plätzen vier bzw. sieben.

Bei den Burschen kam mit Patrick auf Rang sieben nur ein Läufer in die Wertung, Elias Stürz und Manuel Gmeiner schieden nach den Zwischenrängen fünf und sechs im zweiten Durchgang aus. Magnus Walch fuhr „zwecks” Mannschaftswertung den zweiten Lauf auf einem Ski fertig. In dieser Mannschaftswertung gab es für das Ländle-Team wegen der Ausfälle aber nichts zu holen.

ARGE-Alp: Nicolussi gewinnt Riesentorlauf

Nach dem Sieg im Slalom durch Anna Katharina Wirth holten die VSV-Schülerinnen beim ARGE-ALP-Cup in Flumserberg durch Kerstin Nicolussi aus Nenzing auch im Riesentorlauf den Sieg. Mit der jahrgangsjüngeren Ariane Rädler (Möggers) als Siebente landete ein weiteres VSV-Talent in den Spitzenrängen. Elisabeth Kappaurer aus Bezau wurde trotz eines schweren Fehlers noch Zwölfte. Bei den Burschen klassierten sich Manuel Gmeiner (Alberschwende) als Sechster und Elias Fischer (Frastanz-Fellengatter) als Neunter in den vorderen Rängen.

In der Mannschaftswertung landete die VSV-Auswahl auf Rang vier. VSV-Trainer Alexander Berthold war naturgemäß mit seinen Mädchen, die beide Siege holten zufrieden, „die Burschen wurden unter Wert geschlagen. Aber auch dort werden sich die Erfolge einstellen!” (Quelle: VSV)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Schruns
  • Slalom- und RTL-Erfolg beim ARGE-Alp Cup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen