S’Ländle tanzte und alle tanzten mit

Franz Himmer, Mary Niedermair, Elfi und Rudi Wohlgenannt
Franz Himmer, Mary Niedermair, Elfi und Rudi Wohlgenannt ©Birgit Loacker
Neuer Besucherrekord beim Faschingstanz der Senioren 
So viele Mäschgerle wie noch nie beim Seniorentanz

Koblach Letzten Sonntag war es wieder soweit, der Seniorenbund Vorarlberg lud zum Tanznachmittag in die Dorfmitte. Mit Standardtänzen, flottem Rock’n’Roll und Musik der 60er und 70er Jahre lockten am vergangenen Sonntag die Troubadours ihr Publikum auf die Tanzfläche. Und kaum schlug der erste Takt zu einem Tanz an, hielt es niemanden mehr am Tisch. Das Gläschen Sekt wurde beiseitegestellt, um schnell wieder über das Parkett zu schweben.

99 Jahre und noch kein bisschen müde

Georg Seethaler aus Dornbirn feierte am 9. Februar seinen 99. Geburtstag. „Tanzen hält jung, bringt Freude und man lernt neue Leute kennen“, so der rüstige Senior. Sprachs und schon ging`s wieder auf der Tanzfläche. „Über 230 Tänzer, ein neuer Besucherrekord. Wir freuen uns sehr darüber wie gut die Sonntagnachmittage ankommen, jeder ist willkommen“, so das Organisationsteam voller Begeisterung.

Elfi und Rudi Wohlgenannt sind die „guten Geister“ im Hintergrund, sie unterstützen Geschäftsführer Franz Himmer damit die Veranstaltungen so reibungslos ablaufen. Mary wiederum ist für die liebevoll hergestellte Dekoration zuständig. „Gemeinsam mit dem Team von DorfMitte gelingt es uns immer wieder einen großartigen Sonntagnachmittag mit Musik und Tanz zu verbringen“, freut sich Himmer. LOA

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • S’Ländle tanzte und alle tanzten mit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen