Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Skyline Park bei Nacht" auf 18. August verlegt

- Programm bleibt unverändert
- Programm bleibt unverändert
Skyline Park bei Nacht findet zum Ausweichtermin, am Samstag den 18. August, statt. Das Programm bleibt unverändert.

Wenn man an allen Ecken und Enden des größten Freizeitparks in Bayern Straßenkünstler und ausgefallene Walk-Acts findet, sein Essen bei toller Live-Musik genießen kann und alle 60 Fahrgeschäfte bis Mitternacht nutzen darf, dann befindet man sich bei Skyline Park bei Nacht.

Das Kultevent findet aufgrund der schlechten Wettervorhersage jetzt zum Ausweichtermin, Samstag, 18.08. statt. Wie im letzten Jahr dürfen sich alle Tanz- und Partywütigen dabei auf die Fortsetzung des Live-Programms „Welcome to the 90ies freuen“:

Captain Jack (Together and forever; Captain Jack) gibt den Drill Instructor bei einer spektakulären Bühnenshow, Rednex (Cotton Eye Joe; The spirit of Hawk) bekehren auch den größten Tanzmuffel und Benjamin Boyce (Caught in the act) bringt mit „love is everywhere“ alle Frauenherzen zum Schmelzen. Zwischen den Acts heizen die beiden DJs Cha-Lee & DJ F.N.D mit den größten Hits des Jahrzehnts ein. Erstmalig wird es passend zum Thema eine spektakuläre Lasershow geben, welche die Veranstaltungsfläche in ein Meer aus Lichteffekten hüllt und die Besucher mit auf Zeitreise nimmt. Als krönender Höhepunkt umrandet die Nacht ein gigantisches Hochfeuerwerk.

Der Ticketvorverkauf wurde jetzt noch bis Donnerstag, 16.08.18 verlängert. Sichern Sie sich jetzt noch Ihr Ticket vorab unter www.skylinepark.de.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.dabei
  • "Skyline Park bei Nacht" auf 18. August verlegt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen