AA

Skiwandererin geriet in Gefahr

Mittelberg - Am Samstag gegen 9.30 Uhr stieg sich eine 34-jährige Deutsche aus Altusried bei einer Skitour in der Widderstein Rinne, einige Meter vor dem Gipfel, selbst auf den Ski.

Daraufhin verlor das Gleichtgewicht und rutschte in der Folge einige Meter die Widderstein Rinne hinunter. Sie zog sich dabei Verletzungen an beiden Knien zu. Die verletzte Frau wurde – nachdem der “Christopherus 8” über Notruf alarmiert worden war – mit dem Hubschrauber abtransportiert und zum Krankenhaus Immenstadt geflogen. (Quelle: SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mittelberg
  • Skiwandererin geriet in Gefahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen