Skiunfall mit Fahrerflucht in Mittelberg

©bild
Mittelberg -  Am Montag wurde ein Skifaherer in Mittelberg nach einer Kollision bewußtlos auf der Piste zurückgelassen.

Am Montag um 09.20 Uhr fuhr ein 45 jähriger Mann aus Deutschland mit seinen Ski auf der Walmendingerhorn-Abfahrt in Richtung der dortigen Talstation. Er wurde dabei von einem unbekannten Mann von hinten angefahren und blieb bewußtlos liegen. Der unbekannte Mann setzte seine Fahrt fort ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der 45-Jährige wurde ins Krankenhaus Oberstdorf eingeliefert.

(SID)

PI Kleinwalsertal TelNr. 059133-8129-100

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mittelberg
  • Skiunfall mit Fahrerflucht in Mittelberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen