Skispringer Streitler neuer Staatsmeister

Der Dornbirner Patrick Streitler holt sich den nationalen Titel.
Der Dornbirner Patrick Streitler holt sich den nationalen Titel. ©VOL.AT/Lerch
Skispringer Patrick Streitler vom SV Dornbirn gewann die Goldmedaille bei den Österreichischen Meisterschaften der Junioren in Seefeld.

Er setzte sich in einem spannenden Bewerb vor Janni Reisenauer aus Salzburg und Markus Rupitsch aus Kärtnen durch. Die weiteren Vorarlberger Starter in der Juniorenklasse, Felix Greber und Mathias Troy belegten die Plätze 13. und 19. In der Jugendklasse konnte Jodok Wohlgenannt vom SVC Kleinwalsertal seine gute Form unter Beweis stellen und landete auf dem sehr guten 7. Platz, Timo Neuhold aus Hittisau wurde 16.

Bereits am Samstag wurde ein Einzelbewerb im Rahmen des Austria Cups und die Österreichische Meisterschaft im Teambewerb ausgetragen – im Einzelbewerb bei den Junioren war Streitler Patrick als 5. und bei den Jugendlichen Jodok Wohlgenannt als 8. jeweils bester Vorarlberger. Im Teambewerb belegte das Vorarlberger Team mit Felix Greber, Jodok Wohlgenannt, Mathias Troy und Patrick Streitler den 7. Platz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Skispringer Streitler neuer Staatsmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen