Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Skinfit Schulaquathlon in Donbirn ein Erfolg

Skinfit Schulaquathlon in Dornbirn ein Erfolg
Skinfit Schulaquathlon in Dornbirn ein Erfolg ©VOL.AT/Privat
In diesem Jahr hatte der Wettergott ein Einsehen und so konnte der komplett ausgebuchte 15. Dornbirner Skinfit Schulaquathlon bei idealen äußeren Bedingungen stattfinden.

Im und rund um das Waldbad Enz in Dornbirn wurden 100m im 50m Becken geschwommen und dann noch 2000m gelaufen. Eine vom MP-Team-Dornbirn bestens organisierte Veranstaltung mit 350 Finisher/Innen aus 22 Schulen begeisterte die Teilnehmer und die Zuschauer gleichermaßen.  Es wurden tolle Leistungen gezeigt.

Alle 20 Minuten starteten jeweils über 30 Schüler/Innen in 11 Startgruppen den Wettkampf als Massenstart im Sportbecken und brachten das Wasser in der Enz zum Kochen. Nach dem Schwimmen ging es in die Wechselzone und von dort dann in Laufschuhen hinaus aus dem Bad, hinunter zur Karrenseilbahn und auf der anderen Seite nach 2000m ins Ziel.

Es ist somit die größte Schulveranstaltung im Ländle und dazu eine, wenn nicht die größte Triathlon-Nachwuchsveranstaltung in ganz Österreich.

Die fast 350 Finisher/Innen traten den Beweis an, dass es um die Sportlichkeit unseres Nachwuchses doch ganz gut steht.

Die schnellste Dame war Röser Hannah (BRG Dornbirn Schoren) in 8:26 Minuten und der schnellste Bursch Wimmer Wendelin (Sportgymnasium Dornbirn) in 7:04 Minuten.

Kat. A weibl (26 Finisher)

1.      Kubesch Hannah (BG Dornbirn)                                8:49

2.      Lutter Celina (Sportgymnasium Dornbirn)               9:35

3.      Wimmer Johanna (Sportgymnasium Dornbirn)       9:47

 

Kat. B weibl (54 Finisher)

1.      Hefel Theresa (SMS Rankweil West)                        8:39

2.      Kessler Patricia (HAK Bregenz)                                 8:49

3.      Hämmerle Paula (Sportgymnasium Dornbirn)        8:50

 

Kat. C weibl (86 Finisher)

1.      Röser Hannah (BRG Dornbirn Schoren)                   8:26

2.      Burtscher Larissa (SMS Nüziders)                             8:37

3.      Hämmerle Sarah (BG Dornbirn)                               8:39

 

Kat. A männl. (25 Finisher)

1.      Niedermayer Jan (Sportgymnasium Dornbirn)        7:15

2.      Auersbacher Fabian (Sportgymnasium Dornbirn)    7:22

3.      Rigger Jakob (BRG Dornbirn Schoren)                     8:14

 

Kat. B männl. (56 Finisher)

1.      Wimmer Wendelin (Sportgymnasium Dornbirn)     7:04

2.      Maurer Simon (BG Bludenz)                                     7:56

3.      Meier Moritz (SMS Nenzing)                                    8:15

 

Kat C männl. (97 Finisher)

1.      Halbeisen Pius (BRG Dornbirn Schoren)                   8:04

2.      Meier Jakob (SMS Nenzing)                                      8:14

3.      Fussenegger Jakob (BRG Dornbirn Schoren)            08:16

 

Schulwertung 2015

 

Kat. A weibl.

1.      Sportgymnasium Dornbirn

2.      HTL Rankweil

3.      Gymnasium Schillerstraße

 

Kat. B weibl.

1.      Sportgymnasium Dornbirn

2.      BG Dornbirn

3.      BG Bregenz Gallusstraße

 

Kat. C weibl.

1.      SMS Nüziders

2.      SMS Hohenems Markt

3.      BG Bregenz Blumenstraße

 

Kat. A männl.

1.      Sportgymnasium Dornbirn

2.      BRG Dornbirn Schoren

 

Kat. B männl.

1.      Sportgymnasium Dornbirn

2.      BG Bludenz

3.      BRG Dornbirn Schoren

 

Kat. C männl.

1.      Gymnasium Schillerstraße

2.      BRG Dornbirn Schoren

3.      SMS Hohenems Markt

 

Wir gratulieren den Sieger/Innen und allen teilnehmenden Sportler/Innen die Alles gegeben haben.

Wir danken den Lehrer/Innen die ihre Schüler/Innen zur Teilnahme motiviert haben. Einen Dank an die vielen Helfer, die nicht nur “da” sind sondern die mit ihrem Herzblut der Veranstaltung den besonderen Spirit geben.

Dem Bademeisterteam im Waldbad Enz rund um Alfred Masal, die uns so toll unterstützen. Und nicht zu vergessen unsere Sponsoren/Gönner, die Firma Skinift, die Raiffeisenbank Im Rheintal, Pfanner Fruchtsäfte, die Stadt Dornbirn,

dem Landesschulrat, LW Wolfurt und dem Sportland Vorarlberg.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Skinfit Schulaquathlon in Donbirn ein Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen