Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ski&Golf: Vorjahressieger wiederholten Erfolg

©Privat
Franziska Haldemann und Michael Vonbank heißen auch 2017 die Sieger des Ski- und Golfwettkampfes, der in Laterns und Rankweil ausgetragen wurde.

Haldemann (Waldkirch) siegte vor Kristina Kopf (Rankweil) und Ingrid Gutzwiller Gfölner (Schruns), bei den Herren klassierten sich Othmar Vonbank (Braz) und Thomas Rhomberg (Lindau) hinter dem Sieger.

Der Wettergott hatte wieder ein Einsehen mit den Ski- und Golfsportlern, trotz der voran gegangenen Schneeschmelze stand in Laterns eine perfekte Piste zur Verfügung. Und auch der Golfplatz in Rankweil präsentierte sich in schon sehr gutem Zustand. Michael Vonbank, Juniorenweltmeister von 2014, fuhr die beste Herrenzeit und spielte dann eine Parrunde, seine Sieg fiel mit acht Puntken Vorsprung – übrigens auf Vater Othmar – klar aus. Die Tagesbestzeit kam von der VSV-Kader-Läuferin Antonia Walch (Lech), den besten Golfscore erzielte Regine Bolter.

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt zu einem Großteil einem karitativen Zweck zugute, auch die Nachwuchsabteilungen des SK Rankweil und des GC Montfort-Rankweil werden unterstützt.

Die Wertungen

 

Damen Gesamt

  1. Franziska Haldemann (Waldkirch) 50,94 Sekunden/46 Schläge 2. Kristina Kopf (Rankweil) 53,86/46 3. Ingrid Gutzwiller-Gfölner 53,79/56

 

Herren Gesamt

  1. Michael Vonbank (Bludenz-Braz) 47,87/35 2. Othmar Vonbank (Bludenz-Braz) 48,38/42 3. Thomas Rhomberg (Lindau) 53,34/38

 

Klassensieger

Damen 1: Kristina Kopf (Rankweil) 53,86/46 Damen 2: Franziska Haldemann (Waldkirch) 50,94 /46 Damen 3: Ingrid Gutzwiller-Gfölner 53,79/56 Herren 1: Michael Vonbank (Bludenz-Braz) 47,87/35 Herren 2: Thomas Rhomberg (Lindau) 53,34/38 Herren 3: Othmar Vonbank (Bludenz-Braz) 48,38/42 Herren 4: Ruedi Fischer (Lenzerheide) 55,76/45

 

Teamwertung

  1. Die jungen Wilden (Clemens Bickel, Michael Vonbank, Philipp Kopf, Kristina Kopf) 378,68 2. Team R-Racing (Jürgen Sinz, Thomas Rhomberg, Ralph Polligkeit, Cornelia Winz-Rhomberg) 399,95 3. Team Säntis (Franziska Haldemann, Bruno Weibel, Hanspeter Thalmann, Hansruedi Laich) 400,62
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • Ski&Golf: Vorjahressieger wiederholten Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen