AA

Skifahrerin prallte nach Sturz gegen einen Baum

Die Frau wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Die Frau wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. ©ÖAMTC
Eine 26-jährige Skifahrerin ist am Freitag in Damüls ohne Fremdverschulden gestürzt, über den Pistenrand geraten und gegen einen Baum geprallt.

Sie zog sich dabei schwere Rücken- und Brustkorbverletzungen zu, informierte die Polizei. Nach der Erstversorgung wurde die Frau zur weiteren Behandlung mit dem Hubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen.

Die Einheimische war gegen 11.30 Uhr auf der präparierten Skiroute 1, Hasenbühel, unterwegs. Nach dem Schlusshang kam sie im Bereich einer Engstelle zu Sturz, wurde über den Pistenrand geschleudert und kollidierte mit dem Baum.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Skifahrerin prallte nach Sturz gegen einen Baum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen