AA

Skifahrerin prallt gegen Liftstütze

©meznar-media.com
Schruns - Durch die enorme Wucht des Aufpralls erlitt die junge Deutsche lebensgefährliche Verletzungen und war minutenlang bewusstlos.

Dramatischer Einsatz des Montafoner Notarzthubschraubers „Robin 1″ der Schenk Air am Dienstagnachmittag, 7. April. Kurz vor 15 Uhr wurde die Crew zu einem schweren Skiunfall auf das Hochjoch gerufen. Eine 26-jährige Deutsche ist aus vorerst unbekannter Ursache im Bereich Bergstation mit voller Wucht gegen eine Liftstütze geprallt.
Thorax- und Wirbelsäulentrauma
“Die Skifahrerin hat sich ein schweres Thorax- und Wirbelsäulentrauma zugezogen”, so die erste Diagnose des erfahrenen Schenk Air-Flugarztes. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde die Deutsche mit dem Montafoner Notarzthubschrauber „Robin 1″ in stabilem Zustand schließlich ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen, wo sie derzeit weiter behandelt wird.

Quelle: meznar-media.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schruns
  • Skifahrerin prallt gegen Liftstütze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen