AA

Skifahrer 20 Meter abgestürzt

St. Gallenkirch - Am Mittwochnachmittag stürzte ein 43-jähriger, deutscher Skifahrer aus Freiburg im Breisgau im Skigebiet Silvretta Nova zirka 20 Meter über steiles Gelände in einen Wald ab.

Zuvor war der Mann selbstverschuldend zu Sturz und dabei über den Pistenrand hinaus gekommen. Er zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde vom Hubschrauber Christophorus 8 in das Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen, so die Sicherheitsdirektion.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St. Gallenkirch
  • Skifahrer 20 Meter abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen