Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Freude bei Zugg: Skibergsteigen wird Olympisch

Daniel Zugg vor einem Olympiaeinsatz
Daniel Zugg vor einem Olympiaeinsatz ©Willi Seebacher
Der Traum vom Skibergsteigen als olympische Disziplin rückt näher. Der Montafoner Daniel Zugg könnte schon bald an den Olympischen Winterspielen teilnehmen.

Mit den Worten „Yes, we are in!“, verkündete ISMF Präsident Armando Mariotta die erfreuliche Botschaft direkt aus Rio, kurz vor Beginn der XXXI. Olympischen Spiele. Nach der provisorischen Anerkennung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) im April 2014, wurde die ISMF International Ski Mountaineering Federation am 2. August 2016 nun als vollständiges Mitglied anerkannt. Nach jahrelanger Prüfung der Strukturen durch das IOC, überzeugte die ISMF nicht nur durch ihre Fortschritte in der internationalen Entwicklung und Zusammenarbeit, sondern vor allem durch ihre Werte: Nachhaltigkeit der Sportart und der konsequente Kampf gegen Doping. „Wir sind
sehr stolz auf dieses Ergebnis, was gleichzeitig auch eine große Verantwortung mit sich bringt. Skibergsteigen bietet so viele sportliche Komponenten: vom Bergsteigen, über technische Aspekte bis hin zu spektakulären Abfahrten im Gelände. Jetzt wollen wir die Faszination der Sportart auch bei Olympia unter Beweis stellen!“, freut sich Mariotta.

Der positive Weg der Skibergsteiger hat seit Verbandsgründung im Jahr 1988 mit dieser Anerkennung einen wichtigen Meilenstein erreicht, auch wenn der Weg bis zum ersten olympischen Bewerb noch ein weiter ist. Die ISMF blickt diesem Ziel jedoch mit Zuversicht und Ehrgeiz entgegen: „Wir haben es geschafft. Jetzt müssen wir noch härter Arbeiten, um auch rasch eine olympische Disziplin zu werden!“, ergänzte Lluis Lopez, ISMF Vizepräsident. Nach der Jugendolympiade (YOG) 2020 in Lausanne (SUI), wird die Winterolympiade 2022 in Peking für einen ersten olympischen Bewerb im Skibergsteigen anvisiert.

Mehr Infos unter www.skimo.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • St. Gallenkirch
  • Freude bei Zugg: Skibergsteigen wird Olympisch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen