Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ski-WM: Rebensburg führt – Liensberger auf Platz 14

Rebensburg war im ersten Durchgang die Schnellste
Rebensburg war im ersten Durchgang die Schnellste ©APA
Mikaela Shiffrin liegt im Rennen um ihr zweites WM-Gold in Aare nur in Lauerposition.

Die US-Amerikanerin hat als Vierte 0,44 Sekunden Rückstand auf die Deutsche Viktoria Rebensburg. Die Österreicherinnen waren nur als Außenseiterinnen angetreten, Ricarda Haaser hat auf dem wegen Windes verkürzten Kurs als Zehnte 1,75 Rückstand. Der zweite Durchgang ist für 17.45 Uhr angesetzt.

Die Ski-WM im Liveblog

Auf Rebensburg, die im Riesentorlauf Olympiasiegerin von 2010 und Vizeweltmeisterin von 2015 ist, folgen die Slowakin Petra Vlhova (0,19) und die Norwegerin Ragnhild Mowinckel (0,37), die weiteren Medaillenanwärterinnen Tessa Worley (FRA/0,73), Sofia Goggia (ITA/0,91), Federica Brignone (ITA/0,95) und Marta Bassino (ITA/1,55) liegen auf den Rängen fünf bis acht.

“Ich habe ein gutes Gefühl gehabt beim Fahren, dass ich einen ganz guten Zug draufhabe und einige Schwünge wirklich ganz gut getroffen habe. Von dem her bin ich wirklich happy”, sagte Rebensburg. Shiffrin gab zu Protokoll, zu taktisch gefahren zu sein und zu wenig riskiert zu haben.

Haaser erklärte, sie habe gedacht, das Salz hätte besser gezogen, auch die wechselnden Sichtverhältnisse hätten es schwierig gemacht. “Es sind halt so meterlange Schnitte in der Spur, die man nicht sieht, wenn es zugezogen ist.” Liensberger reihte sich als 14. ein (1,91), Katharina Truppe als 24. (2,61), Bernadette Schild schied aus.

Schild sorgt für Schrecksekunde

Nach dem Zusammenprall mit einer Stange tat Schild ihr Kopf etwas weh. “Ich wollte riskieren, ich bin die Welle gefahren, wie ich es wollte, weil das Tempo sehr niedrig war. Es hat mich ein bisschen versetzt, ich wollte hart draufsteigen, war ein bisschen zu weit innen, für das ist der Schnee nicht hart genug”, erklärte die Salzburgerin.

Liensberger hofft auf gute Piste

Liensberger kam erst im unteren Teil richtig ins Fahren und wollte diesen Schwung ins Finale mitnehmen. “Die Piste wird für meine Startnummer im zweiten Durchgang sicher in Ordnung sein”, meinte sie. Truppe “parkte” sich ausgerechnet vor einem Flachstück ein. “Lustig war es jetzt nicht. Die Sicht war relativ bescheiden. Es ist nicht hell und es ist nicht dunkel, also du hast keinen Kontrast.”

Stand nach dem ersten Durchgang

  • 1. Viktoria Rebensburg (GER) 1:00,91
  • 2. Petra Vlhova (SVK) 1:01,10
  • 3. Ragnhild Mowinckel (NOR) 1:01,28
  • 4. Mikaela Shiffrin (USA) 1:01,35
  • 5. Tessa Worley (FRA) 1:01,64
  • 6. Sofia Goggia (ITA) 1:01,82
  • 7. Federica Brignone (ITA) 1:01,86
  • 8. Marta Bassino (ITA) 1:02,46
  • 9. Coralie Frasse Sombet (FRA) 1:02,56
  • 10. Wendy Holdener (SUI) 1:02,66
  • 10. Ricarda Haaser (AUT) 1:02,66
  • 12. Frida Hansdotter (SWE) 1:02,73
  • 13. Meta Hrovat (SLO) 1:02,78
  • 14. Katharina Liensberger (AUT) 1:02,82
  • 15. Sara Hector (SWE) 1:02,97
  • 15. Thea Louise Stjernesund (NOR) 1:02,97
  • 17. Kristin Lysdahl (NOR) 1:03,04
  • 18. Andrea Ellenberger (SUI) 1:03,05
  • 19. Lara Gut-Behrami (SUI) 1:03,25
  • 20. Marie-Michele Gagnon (CAN) 1:03,36
  • 21. Marlene Schmotz (GER) 1:03,41
  • 22. Clara Direz (FRA) 1:03,42
  • 22. Ylva Staalnacke (SWE) 1:03,42
  • 24. Katharina Truppe (AUT) 1:03,52
  • 25. Mikaela Tommy (CAN) 1:03,67
  • 26. Alexandra Tilley (GBR) 1:03,87
  • 27. Romane Miradoli (FRA) 1:04,06
  • 28. Asa Ando (JPN) 1:04,10
  • 29. Francesca Marsaglia (ITA) 1:04,12
  • 30. Alice Robinson (NZL) 1:04,18

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ski-WM
  • Ski-WM: Rebensburg führt – Liensberger auf Platz 14
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen