Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ski-Nachwuchs mit unterschiedlichen Leistungen

Mit einer erneut guten Leistung wartete Vortrags Martin Bischof beim zweiten FIS-Riesentorlauf in Splügen (SUI) auf, der 18-jährige Auer klassierte sich auf dem vierten Rang.

Mathias Gorbach wurde 36. Ausgeschieden sind Riccardo Rädler im ersten und Daniel Meier im zweiten Durchgang.

Morik in Lenggries auf Platz 45

Die Nenzingerin Michelle Morik konnte im EC-Slalom von Lenggries ihre Vortagsleistung nicht wiederholen. Die hohe Startnummer 72 nahm ihr von vornherein alle Chancen auf einen Spitzenplatz, am Ende stand ein 45. Rang.

Bechter und Brenner in Oberjoch ausgeschieden

Die beiden Vorarlberger Starter beim EC-Slalom in Oberjoch (GER), Patrick Bechter und Hannes Brenner, sind ausgeschieden. Brenner erwischte es schon im ersten Lauf, Bechter sah dann im zweiten Durchgang das Ziel nicht. (Quelle: Verband)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Au
  • Ski-Nachwuchs mit unterschiedlichen Leistungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen