AA

SK Meiningen-Tormann Heinrich Schurian schwer verletzt ins Spital

©Privat
Nach einem Zusammenprall wurde SK Meiningen Tormann Heinrich Schurian mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht.
Schurian schwer verletzt

BERICHT AUF LÄNDLEKICKER.VOL.AT SCHURIAN SCHWER VERLETZT GUTE BESSERUNG

Es geschah alles beim 2:1-Auswärtssieg im Oberlandderby von Göfis und Meiningen zwei Minuten vor dem Schlusspfiff. Meiningen Tormann Heinrich Schurian wurde nach einem Zusammenprall und zwanzigminütiger Unterbrechung der Partie mit einer schlimmen Augenverletzung, Jochbeinbruch, Nasenbeinbruch ins Spital eingeliefert. Die Diagnose: Mittelgewichts-Bruch Augenhöhlenknochen und die hintere Augenhöhlenplatte ist gesplittert, die Operation ist für Donnerstag angesetzt. Jetzt muss der Tabellenzweite in der Landesliga zum Saisonfinish wohl Comebacker Medo Susic zwischen den Pfosten spielen lassen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • SK Meiningen-Tormann Heinrich Schurian schwer verletzt ins Spital
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen